30. Juli

(Kleinfeld 2x 30 Minuten)

 

Team A - Team B          ( 1 : 1 )          3 : 2

SR: Manuel Hösl


Team A: Gietl, Burkhard, Schmidt T., Baumann, Schön, Herzog, Zachmann M., Harold, Schießl.

Team B: Zachmann A., Schönberger, Schmidt J., Bolz, Pohl, Helgert, Münchmeier, Paulus, Gareis.

 

Beim Spiel Alt mit Jung hatte das Team A mit 3 : 2 knapp die Nase vorn. Team A spielte guten Fußball, blieb aber immer wieder an der vielbenigen Abwehr von Team B hängen. Nach einem schönen Spielzug von ging Team A in Führung. Team B ließ sich hier durch nicht einschüttern und glich wenig später aus. Dies war nach 30 Minuten auch der Pausenstand.

Nach der Pause drückte Team A aufs Tempo und brachte Team B in arge Bedrängnis. jedoch wollte kein Tor bis zu diesem Zeitpunkt fallen. Nach einer Unachtsamkeit bei Team B viel dann das 2 : 1 für Team A. Team B käpfte aufopferungsvoll und wurde mit dem Ausgleich belohnt. Team A war weiter spielbestimmend doch ließ man beste Chancen zur erneuten Führung aus. Als keiner mehr mit einem Tor rechnete viel dann doch der Treffer noch für Team A. Alles in allem wäre ein Unentschieden grecht gewesen.

22. August 2015

(Kleinfeld 2 x 30 min)

 

Team A - Team B          (0 : 3)          6 : 5 n. 7 m

SR: Josef Wiesent

 

Team A: Gietl, Baumann, Schmidt J., Windl, Burkhard, Bolz, Herlyn.

Team B: Winkelmann, Widder, Paulus, Hösl, Gebhardt T., Appl F., Gass.

 

Team B spielte in der ersten Spielhälfte guten Fußball, während Team A nicht so richtig ins Spiel fand. Paulus, Appl und Hösl schossen ein komfortablen Vorspung heraus. Team A versagten vor dem Tor meist die Nerven. Nach der Pause schraubte Team B das Tempo zurück und Team A fand jetzt immer besser ins Spiel. Kurz nach der Halbzeit erzielte man den Anschlußtreffer. Team B versagten vor dem Tor die Nerven. Team A machte es besser und schoss wenig später das 2:3 und kurz vor Schluß den verdienten Ausgleich. Der Sieger mußte also im 8 Meter schießen ermittelt werden. Jeder Spieler einer Mannschaft durfte ran. Letztendlich entschied Team A das Duell knapp für sich, weil sie die besseren Nerven hatten.

13. September 2014

(Kleinfeld 2 x 25 min)

 

Team A - Team B          ( 1 : 1 )          1 : 5

SR: Fritz Pohl


Team A: Gietl, Sajons, Kissi, Widder, Klar, Löw Michl, Schmidt J. Bolz.

Team B: Gass, Holzgartner, Hösl, Paulus, Schmidt T., Ritzer, Winkelmann, Ebert.

 

Team A begann recht verheißungsvoll und führte schnell mit 1 : 0. Die Abwehr von Team A stand gut und ließ vorerst kein Treffer zu. Team A spielte gut nach vorne, doch entweder vergab man kläglich oder der gute Schlussmann von Team B parierte prächtig. So kam es wie es kommen mußte. Team B spielte druckvoll nach vorne und erzielte kurz vor der Halbzeit, den verdienten Ausgleich.

Im zweiten Durchgang schaltete das  Team A einen Gang zurück, sodas Team B immer besser ins Spiel kam und die Abwehr von Team A in arge Bedrängnis brachte. Nach einem schönen Spielzug von Team B stand es 2 : 1. Wenig später erhöhte Team B auf 3 : 1. Team A versuchte noch einmal ran zu kommen doch vergab man beste Chancen. Der Keeper von Team B ließ aber auch keinen Treffer mehr zu. In den Schlußminuten schlug das Team B noch zweimal zu, sodaß man am Ende das Team A klar mit 5 : 1 geschlagen werden konnte. 

 

 

 

Hallo Fußballfreunde

 

Die SG Alte Herren Wernberg sind Hobby Fußballer die aus Spaß an der Freude gerne noch, wenn es die Gesundheit erlaubt, einige Jahre die Fußballstiefel schnüren wollen. Um das noch möglichst lange tun zu können würden wir uns freuen wenn auch du noch nicht genug vom Fußballspielen hast mal vorbei schaust und mittrainieren würdest. Wir trainieren jeden Donnerstag um 19.00 im 14 tägigen Wechsel beim FC Wernberg bzw. TSV Detag Wernberg. Die Saison läuft von Anfang April bis Ende Oktober (ca. 20 Spiele). Unsere Heimspiele tragen wir beim FC Wernberg aus. Mitte November gehen wir dann jeden Donnerstag  in die Halle. Also schau doch mal vorbei und schnupper hinein in die Alten Herren.

 

Rüdiger Gietl

AH Betreuer